Aktuelle Informationen zum weiteren Vorgehen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,

im Zuge der Maßnahmen, welche gegen den Corona-Virus durch die zuständigen Stellen ergriffen werden, erfolgt auch eine Aussetzung der Schulpflicht bzw. Schließung der Schule. Die Zeit der Schließung ist laut Sächsischem Staatsministerium für Kultus keine Ferienzeit, sondern Lernzeit. Im Rahmen derselben werden den Schülerinnen und Schülern durch die entsprechenden Fachlehrer Aufgaben zur Verfügung gestellt. Die Verteilung der Aufgaben erfolgt über die Klassenleiter und die Klassenelternsprecher, in der Regel digital. Der in dieser Zeit bearbeitete Stoff kann in der Folge zur Bewertung herangezogen werden.

Um ein effektives Bearbeiten der Aufgaben zu ermöglichen und bestimmte hygienische Anforderungen zu erfüllen, wird allen Schülerinnen und Schülern die Beräumung ihrer Schließfächer nahe gelegt. Montag, 16.3.2020 und Dienstag, 17.3.2020, besteht von 7:30 bis 12:40 Uhr die Möglichkeit, alle schulischen sowie privaten Dinge aus den Schließfächern zu entfernen. Wir bitten dringend, die gesamte Zeit zu nutzen, um ein erhöhtes Personenaufkommen an unserer Einrichtung und evtl. Kontakte nach Möglichkeit zu vermeiden.

Kommunikation mit Klassenleitern bzw. Fachlehrern erfolgt auf den bekannten Wegen, per Email oder telefonisch. Alle Gespräche sind bis auf Weiteres abgesagt.

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Rauthe
Schulleiter

Go back